25. Juli 2024 | 19:00 Uhr | Kino Open Air

LUX Freilicht: Die Zähmung der Bäume

Ein mächtiger Mann mit politischer Vergangenheit kauft alte, bis zu 15 Stockwerke hohe Bäume entlang der georgischen Küste, um sie in seinen privaten Garten zu verpflanzen. Für den aufwändigen Transport der Bäume werden andere Bäume gefällt, Stromkabel verlegt und neue Straßen durch Mandarinenplantagen gepflastert. Die dramatische Migration hinterlässt etwas Geld, vernarbte Dörfer und verwirrte Gemeinschaften. „Ein beeindruckender Film über die Verwerfungen und Ambivalenzen der Gegenwart, der das Verhältnis der Moderne zu ihrer Umwelt bestechend vor Augen führt.“ (Filmdienst) / „Eine bestürzend schöne Dokumentation (...) der Kontrast zwischen Poesie und Raubbau an der Natur entfaltet eine wortlose Wucht.“ (Der Tagesspiegel)
GE/D/CH 2020, Regie: Salomé Jashi, 90 Min., OmU

Der Eintritt ist frei.
 
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Arbeitnehmerkammer Bremen und der WFB Wirtschaftsförderung Bremen statt. 

Ort:
Kränholm Open Air,  Auf dem Hohen Ufer 35, 28759 Bremen St. Magnus, Bus 94 Haltestelle: Am Kappellenberg
Kontakt : Inga Harenborg, Tel. 0172-8471718, harenborg@kraenholm.de


Foto: Trimafilm