21. August 2020 | 20:00 Uhr | Jazz Open Air- Doppelkonzert

Lisa Wulff Trio & JazzSmells

Bremer Kultursommer Summarum 2020

Lisa Wulff Trio

Lisa Wulff, Kontra Bass
Gabriel Coburger, Saxophone 
Silvan Strauss, Schlagzeug


Kürzlich mit dem Jazzpreis ihrer Heimatstadt Hamburg ausgezeichnet, tourt Lisa Wulff unter anderem mit Künstlern wie Nils Landgren, Christof Lauer, Rolf Kühn, Caecilie Norby und Wolfgang Haffner. Eigene Kompositionen demonstrieren ihre Sicht auf den heutigen Jazz. Von Groove und Swing bis hin zu freien, sphärischen Improvisationen oder klassisch anmutenden Werken ist alles möglich. Bisweilen rau und kratzbürstig finden sich immer wieder Oasen purer Schönheit .  So schön, so sinnlich kann zeitgenössischer Jazz sein.



JazzSmells  
                          
Wolfgang Ekholt, Schlagzeug
Peter Schwebs, Kontrabass
Klaus Fey, Saxophone und Klarinette 

Mit  eigenen Kompositionen begibt sich das Trio JazzSmells auf eine musikalische Tour, die nicht in stilistische Kategorien passt. Spontane Kommunikation, Mut zum Risiko, Humor und Einmaligkeit sind Merkmale dieser Musik. Jazz, wie aus dem Moment geboren .

„Die Musik der Trios JazzSmells ist in der Tradition verwurzelt und zugleich eigen und aufregend. Interaktiv ist das Zusammenspiel der Drei. ... "  Lutz Büchner, NDR BigBand
 
"Tolles Trio "  Arne Schumacher, Jazzredaktion Radio Bremen  

„Groovig – erdig – funky mit mit viel Soul: Ausgefuchster Jazz vom feinsten!“   Sebastian Gramss
 
“Die Kunst des Saxophontrios auf höchstem Niveau …. zu den vielen Qualitäten von JazzSmells zählt die Kunst auf den Punkt zu kommen"  Presse Kiel zum Konzert im Kulturforum Kiel



Eine Veranstaltung in Kooperation mit der MIB_Musikerinitiative Bremen im Rahmen des Bremer Kultursommers Summarum 2020
Beginn: 20:00 im Kränholm Skulpturengarten

Slot 1 Lisa Wulff Trio 20:00 bis 20:45

Pause

Slot 2 JazzSmells 21:00 bis 21:45



Eintritt: € 13,- 
Karten erhältlich ausschließlich bei den bekannten VVK -Stellen von Nordwest Ticket sowie unter info@nordwest-ticket.de, Telefon 0421-36 36 36
Hinweis:
Begrenzte Plätze. Anmeldung erforderlich!

Bitte beachten Sie die Hygienebestimmungen.