Erik Roßbander

Erik Roßbander

Erik Roßbander arbeitet als Schauspieler und Regisseur und ist seit 1990 an der bremer shakespeare company engagiert.

Er wurde 1960 in Dresden geboren. Nach dem Abitur absolvierte er ein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto“ in Leipzig, welches er mit einem Diplom abschloss.
Erste Engagements führten ihn an die Theater in Gera und Magdeburg. Durch die langjährige Arbeit an der bremer shakespeare company profilierte er sich zu einem der erfahrensten Shakespeare-Darsteller Deutschlands. Er war u.a. in den Rollen des Shylock, King Lear, Julius Caesar, Touchstone, Petruccio, Leontes und Dromio zu erleben. Gastspielreisen führten ihn nach Großbritannien, Indien, Italien, Finnland, Estland, Österreich und Liechtenstein. In allen großen Städten Deutschlands war er mit der bremer shakespeare company zu Gast.

Erik Roßbander hat mehrere Shakespeare-Stücke und eine Oper inszeniert. Er ist in vielen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen und ständiger Gast für Rundfunkproduktionen bei Radio Bremen. Als Gastdozent hat er an der Musikhochschule „Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig gearbeitet und ist Dozent an der Kinderschauspielschule TASK.

Zur Zeit kann man Erik Roßbander in den aktuellen Spielplan-Produktionen der bremer shakespeare company als Macbeth, Leonato, Oberon und Prospero erleben.