Mandelring Quartett

19. November 2017 | 11:00 | Konzertmatinée

Mandelring Quartett

Weltbekannt und neuentdeckt
 & ALMUT PREUß-NIEMEYER, KLAVIER


Kaum ein Streichquartett hat einen so hohen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad erreicht wie das "Amerikanische" Streichquartett op.96 von Antonín Dvořák. Er verstand es meisterlich, die musikalischen Eindrücke seines Amerika-Aufenthalts zu verarbeiten, die Weite der Prärie mit dem Puls der Weltstadt New York, die indianische Fünfton-Melodik mit slawischer Folklore zu verbinden.
Dass Béla Bartók ausgerechnet in Amerika mit seinem ganz neue Wege einschlagenden Streichquartett Nr.3 einen 6000 Dollar Preis gewinnen würde, das hätte der bescheidene ungarische Komponist wohl selbst nicht zu hoffen gewagt!
Die Kammermusikwerke von Bartóks langjährigem Freund Ernst von Dohnányi, damals weltbekannter Klaviervirtuose und Dirigent, sind heute leider viel zu selten im Konzertsaal zu erleben. Zwar noch im Geiste spätromantischer Tradition stehend, besticht gerade sein im November 1914 uraufgeführtes Klavierquintett Nr.2 op.26 durch besonderen Klangfarbenreichtum und tiefgehende Emotionalität und läßt in beeindruckender Weise die dunklen Wolken der Vorkriegszeit erahnen.
Mit Spannung erwarten wir den Auftritt des Mandelring Quartetts aus Stuttgart, das mittlerweile seit über 3 Jahrzehnten zu den international erfolgreichsten deutschen Streichquartetten gehört - freuen wir uns auf eine Kammermusikmatinee der Extraklasse!!


Konzertkarten: 25,- Euro 
Kinder: bis 14 Jahre freier Eintritt
Schüler und Stundenten:  50% Ermäßigung
 
Karten sind erhältlich im Kränholm Kunstcafe oder unter Tel. 0421-69212816 sowie über die Online-Kartenreservierun unter www.kraenholm.de 
Weitere Vorverkaufsstellen: Buchhandlung Lesumer Lesezeit, Hindenburgstr. 57, 28717 Bremen, Tel.: 0421-633799 

Veranstalter: Stiftung Haus Kränholm
Kontakt: Inga Harenborg, harenborg@kraenholm.de
Kränholm Scheune | Auf dem Hohen Ufer 35/35a | 28759 Bremen

 


Kartenreservierung


Telefonische Reservierung unter 0421 / 69 21 28 16.

 

Sie erhalten von uns eine E-Mail mit der Reservierungsbestätigung.
Bitte holen Sie Ihre Karte(n) eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse ab.

Seite in sozialen Netzwerken empfehlen

Bitte ein soziales Netzwerk wählen: